Kreuzbergbezwinger

Lauftreff Kreuzbergbezwinger 2009:

 v.l. Klaus Liegmann, Anita Bornhorst, Bettina Krümpel, Doris Kamp, Leo Schulz, Gaby Kramer, Axel Bornhorst, Ines v. Kerssebrock, Kerstin Elting-Hartmann, Heiko Osterholt, Birgit Wolke, Christoph Ricker, Stefan Krümpelmann, Friedel Ricker, Hubert Krause und Detlef Zimmermann

Training

Kreuzbergbezwinger_logo

Montag und Mittwoch um 18:30 Uhr an der Ballsporthalle sowie nach Absprache

Kontakt

Achim Wolke:

Tel.: 0175-5850432

Berge bietet mit seinen weiten Moorlandschaften und ausgedehnten Waldgebieten ideale Vorrausetzungen für den Laufsport. Entsprechend gehören Läufer im Börsteler Wald, der Billkuhle und dem Fienenmoor seit Jahrzehnten zum Ortsbild.

 

Dennoch hat es bis zum 4. Januar 2008 gedauert bis sich erfahrene Marathonis und Laufanfänger aus Berge zusammengetan haben, um den Lauftreff im TuS Berge zu gründen. Schwerpunkte des Lauftreffs sind Spaß am Laufen,  Teilnahme an Laufveranstaltungen im In- und Ausland, Geselligkeit und die Organisation und Ausrichtung des Berger Volkslaufs.

 

Der Name  des Lauftreffs bezieht sich auf den Kreuzberg, der mit ca. 98 m höchsten Erhebung des Börsteler Walds.  Die langen Anstiege zum Kreuzberg stellen  erheblich Ansprüche an die läuferischen Fähigkeiten, so dass man oben angekommen sich dann  als echter Kreuzbergbezwinger fühlen darf.

 

Selbstverständlich ist der Kreuzberg  auch fester  Bestandteil des Berger Volkslaufs “Berger Advents Cross” am 1. Adventswochenende und wird wegen seinen Anstiegen von Läufern aus nah und fern entsprechend geliebt und gehasst.